Aachen - Wohneigentum sorgt für preiswerten Ratenkredit

Wohneigentum sorgt für preiswerten Ratenkredit

Von: Max Geißler
Letzte Aktualisierung:
Geld Symbol Symbolfoto
Immobilienbesitzer gelten als wohlhabend und sind bei Banken gern gesehene Kunden. Symbolbild: dpa

Aachen. Allgemein gelten Immobilieneigentümer kreditwürdiger als Mieter. Eine Untersuchung zeigt, dass Eigentümer im Durchschnitt neun Prozent weniger Zinsen beim Ratenkredit zahlen. Immobilienbesitzer gelten als wohlhabend und sind bei Banken gern gesehene Kunden.

Häufig profitieren sie bei der Beantragung eines Ratenkredits von günstigeren Zinsen als andere Antragsteller. Wie eine Auswertung von Check24 zeigt, erhalten Immobilienbesitzer im Schnitt gut neun Prozent günstigere Ratenkredite als Verbraucher ohne eigene Immobilie.

Vor allem werden Darlehen für die Wohnungseinrichtung begünstig, wie etwa für neue Möbel oder Modernisierungsmaßnahmen. Der Kreditbedarf von Eigentümer übersteigt den durchschnittlichen Darlehensbedarf von Mietern um 1000 Euro. Der positive Effekt der eigenen Immobilie ist für alle Einkommensklassen nachweisbar.

Ratenkredit für Immobilienbesitzer vier Zehntel günstiger

Im Durchschnitt erhalten Immobilienbesitzer einen Zinsvorteil von 0,43 Prozent. Sämtliche Ratenkredite für Immobilienbesitzer, die 2014 über Check24 abgeschlossen wurden, kosteten im Schnitt 4,26 Prozent Zinsen. Dagegen zahlten Kreditnehmer ohne Wohneigentum 4,69 Prozent effektiv. Die durchschnittliche Kreditsumme von Immobilieneigentümern betrug 12.560 Euro; Kreditnehmer ohne Eigentum nahmen hingegen Ratenkredite im Wert von 11.477 Euro auf.

Verwendungszweck wirkt sich positiv auf Zinsen aus

Der positive Einfluss von Wohneigentum auf die Höhe des Kreditzinses variiert stark mit dem angegeben Verwendungszweck. Dient der Ratenkredit einer neuen Inneneinrichtung oder der Wohnungsmodernisierung, zahlen Immobilienbesitzer im Schnitt lediglich 4,15 Prozent Effektivzins, Nicht-Eigentümer dagegen 4.60 Prozent.

Tipp:

Um kein Geld zu verschenken, sollte man bei der Suche nach einem passenden Ratenkredit auf Spezialangebote der Banken achten. Denn viele Geldhäuser offerieren zinsgünstige Wohnkredite. Beispiel: Die Frankfurter Direktbank ING-Diba nahm just die Konditionen für ihren Wohnkredit auf 3,33 Prozent Effektivzins zurück -; fast ein halbes Prozent weniger als bisher. Ein Darlehen von über 8.000 Euro spart so bei vierjähriger Laufzeit rund 70 Euro. Auch die Oyak Anker Bank wirbt aktuell mit einer Drei vor dem Komma für ihren Ratenkredit.

Beim Autokauf hat der Immobilienbesitz keinen Einfluss

Beim Abschluss von Ratenkrediten für Neu- oder Gebrauchtwagen hat die hohe Sicherheit der eigenen Immobilie nur wenig Einfluss auf den Kreditzins. Denn in diesem Fall dient zumeist das Fahrzeug selbst als primäre Sicherheit für die Bank. Hier beträgt der Zinsunterschied zwischen Immobilienbesitzern und Kreditnehmern ohne Wohneigentum laut Check24 nur 0,2 Prozentpunkte.

Aber auch hier lohnt es sich auf spezielle Angebote der Banken zu achten. Günstige Autokredite bieten beispielsweise die Bank of Scotland ab 2,63 Prozent Effektivzins, die Barclaybank ab 2,79 Prozent und die Targobank ab 3,09 Prozent. Der Marktneuling und Spezialfinanzierer Carcredit bietet einen bonitätsunabhängigen Autokredit ab 3,29 Prozent Effektivzins.

Ratenkredit-Vergleich: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Ratenkreditzinsen überregionaler und regionaler Anbieter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert