Aachen - Unterschätzte Tilgungsdauer beim Baukredit

Unterschätzte Tilgungsdauer beim Baukredit

Von: Max Geißler
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein niedriger Zins ist nicht zwangsläufig etwas Gutes. Wenn die Tilgungsrate nicht passt, sind Kreditnehmer jahrzehntelang verschuldet.

Etwa 20 Prozent der Deutschen wissen nicht, dass ein Baukredit im Schnitt erst nach mehr als 30 Jahren getilgt ist, so das Ergebnis einer Studie des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount. Eine große Zahl der Befragten schätzt die Dauer nur halb so lang ein. Gerade jungen Menschen fällt es demnach schwer, dies realistisch einzuschätzen.

Sparpotential dank richtiger Tilgung nutzen

Von einer Anfangstilgung von einem Prozent raten Experten ab. Startet der Baukredit mit zwei oder drei Prozent Anfangstilgung, sind Immobilienkäufer deutlich schneller schuldenfrei, sagt Eva Grunwald, Baugeldexpertin bei der Deutschen Bank. Obendrein sinken die Zinskosten. Ein Beispiel: Ein Baukredit zu 2,8 Prozent Sollzins ist bei einer Tilgungsrate von einem Prozent nach etwa 48 Jahren getilgt. Bei zwei Prozent anfänglicher Tilgung schrumpft der Zeitraum auf 31 Jahre. Das Ergebnis: 62.000 Euro Ersparnis. Bei drei Prozent Tilgung verringert sich die Laufzeit auf 23 Jahre -; 90.000 Euro gespart.

Lange Zinsbindung in Niedrigzinsphase

Die Tilgungsrate ist nicht das alleinige Kriterium, auch die Zinsbindung ist entscheidend. Im derzeitigen Zinstief sollten sich Kreditnehmer die günstigen Konditionen möglichst lange festschreiben lassen. Bei hohen Zinsen ist hingegen eher eine kurze Zinsbindung ratsam. Wichtig ist allerdings, die Kreditzinsen im Auge zu behalten. Denn mit der Zinsbindungslänge steigen die Kreditkosten. Für zehnjährige Baudarlehen werden derzeit im Schnitt 1,48 Prozent Sollzins fällig, 20-jährige Schlagen mit 2,15 Prozent zu Buche. Eine Baufinanzierung in Höhe von 200.000 Euro würde so rund 112 Euro im Monat mehr kosten. Binnen zehn Jahre laufen so zusätzliche 13.440 Euro auf.

Tipp:

Investieren Sie die Ersparnis des zehnjährigen Darlehens in eine höhere Tilgungsrate, so verringert sich die Höhe des fälligen Anschlusskredits. Spielen Sie am besten verschiedene Möglichkeiten mit Ihrem Bankberater durch.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert