Umbauten günstig finanzieren

Von: Florian Junker
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Eine neue Küche, ein frischer Boden im Wohnzimmer, energiesparende Fenster - Umbauten sind teuer. Günstig sind hingegen die aktuellen Finanzierungsbedingungen. Wer nicht ausreichend Geld auf dem Konto hat, kann Modernisierungen über einen Kredit finanzieren. Wichtig: Konditionen vergleichen. Manche Anbieter gewähren für Modernisierungskredite besonders niedrige Zinsen.

Neue Couch per Ratenkredit finanzieren

Handelt es sich nur um kleine Beträge, eignet sich am besten ein Ratenkredit - beispielsweise für die Anschaffung eines neuen Schrankes oder einer neuen Couch. Solche Kredite gibt es aktuell ab 2,99 Prozent Effektivzins. So viel verlangt die Santander Bank für Kreditsummen von 1000 bis 5000 Euro bei Laufzeiten zwischen zwölf und 36 Monaten.

Neues Badezimmer per Wohnkredit finanzieren

Soll die Renovierung etwas umfassender ausfallen und wird entsprechend teurer, dann können zweckgebundene Renovierungskredite die bessere Wahl sein. Beispielsweise bei der ING-Diba gibt es aktuell Kreditsummen von 5000 bis 50.000 Euro für 4,75 Prozent Effektivzins. Laufzeit: 24 bis 84 Monate. Anders als bei einer Baufinanzierung wird solch ein Wohnkredit nicht ins Grundbuch eingetragen. In der Regel genügt es, wenn der Kreditnehmer der Bank seine Gehaltsnachweise der letzten drei Monate vorlegt.

Baukredite für große Projekte

Ein neues Dach, eine Sanierung der Fassade, ein Anbau - bei solchen Umbaumaßnahmen klettern die Kosten rasch über 50.000 Euro. Dann sind auch klassische Baukredite von Interesse, sofern im Grundbuch bisher keine Grundschuld eingetragen ist. 100.000 Euro bei zehn Jahren Zinsbindung erhalten Kreditnehmer aktuell ab rund 2,5 Prozent.

Mit Kfw-Krediten Energie und Geld sparen

Stellt der Bauherr bei den Umbaumaßnahmen hohe Ansprüche an die Energieeffizienz, dann sollte er sich die Renovierungskredite der staatlichen Kfw-Bank ansehen. Hier gibt es Kredite schon ab 1,00 Prozent Effektivzins. Allerdings sind dafür auch hohe energetische Anforderungen zu erfüllen. Die Unterstützung durch einen entsprechenden Experten ist ratsam.

Tipp:

Besonders günstige Kredite der Kfw gibt es auch für barrierereduzierende Umbauten -; beispielsweise für die rollstuhlgerechte Verbreiterung von Türen oder den Einbau eines Aufzugs.

Bauherren erhalten einen Kfw-Kredit über ihre Hausbank. Wichtig: Reihenfolge einhalten: Der Kredit muss erst beantragt und genehmigt werden - dann erst darf die Renovierung losgehen.

Baugeld-Vergleich: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Baugeldkonditionen überregionaler und regionaler Anbieter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert