Aachen - Top-Festgeldzins zum Jahresbeginn

Top-Festgeldzins zum Jahresbeginn

Von: Peter Weißenberg und Kevin Schwarzinger
Letzte Aktualisierung:
Geld
Anleger sollten ihr Erspartes nie länger als drei Jahre in einem Festgeldkonto binden Foto: dpa

Aachen. Neues Jahr, neues Festgeld. Auch 2016 gibt es einige Anbieter mit überdurchschnittlichen Zinsen. Wer hier richtig vergleicht, kann richtig sparen.

Beim Festgeld herrscht Bewegung

Beim sechsmonatigen Festgeld können Anleger etwa die Austrian Anadi Bank aus Österreich wählen - und bereits im Juli 1,26 Prozent effektiven Jahreszins realisieren. Wer deutsche Anbieter mit langer Laufzeit bevorzugt, sollte unbedingt einen Blick auf das Festgeld der PBB Direkt werfen. 1,20 Prozent bei zwei Jahren Laufzeit.

Mehr Zinsen erhalten Anleger bei Banken, die sich hier noch einen Namen machen möchten: Neu dabei im Spitzensegment ist etwa die Lease Plan Bank aus den Niederlanden. Und auch die maltesische FIM-Bank bietet sehr attraktive Konditionen bei verschiedenen Laufzeiten. Anleger, die ihr Geld auf drei Jahre binden möchten, empfiehlt sich beispielsweise das Festgeld der Credit Agricole. Die Franzosen zahlen für 36 Monate attraktive 1,70 Prozent Zinsen. Kaum nennenswert schlechter schlägt sich die Austrian Anadi Bank mit 1,66 Prozent Effektivzins bei gleicher Laufzeit.

Tipp

Anleger sollten ihr Erspartes nie länger als drei Jahre in einem Festgeldkonto binden. Denn sollte doch unerwartet die Zinswende kommen, können die Sparer nicht davon profitieren.

Flexibel mit Tagesgeld

Anleger sind bei einem Tagesgeld flexibler - mit dem Nachteil unsicherer Zinssaussichten. Der Vorteil ist aber: Das Geld ist täglich verfügbar, bei überdurchschnittlichen Zinsen. So bietet die Audi Bank einen vier Monate garantierten Top-Zins von 1,25 Prozent, und das bei einer Einlagensicherung von 1,34 Milliarden Euro. Die Sparkassentochter 1822 direkt garantiert ihren Spitzenzins von 1,00 Prozent bis zum 1.Mai.2016 und die Consorsbank bietet ebenfalls 1,00 Prozent sogar zwölf Monate lang.

 

Geldanlage-Vergleich: Diese Zinsen gibt es derzeit bei Tagesgeld, Festgeld und Sparbriefen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert