Superzinsen langfristig sichern

Von: Max Geißler
Letzte Aktualisierung:
Geld Symbol Symbolfoto
Zinsen: Das Nachrechnen lohnt sich. Symbolbild: dpa

Aachen. Eine Baufinanzierung über 20 Jahre kostet nur wenig mehr als eine, deren Zins nur auf 15 Jahre garantiert ist. So können Sie sich die aktuellen Niedrigzinsen sichern:

Der Leitzins wird gesenkt und gesenkt. Seit seinem Rekordtief sind auch die Zinsen für Baudarlehen so niedrig wie nie - und das ist gut für alle Häuslebauer. Ein zehnjähriges Baugeld können Sie zurzeit bereits für weniger als zwei Prozent Sollzins leihen. Planen Sie eine Baufinanzierung von 200.000 Euro über zehn Jahre, dann bekommen Sie diesen Kredit über die ganze Laufzeit gerechnet rund 10.000 Euro billiger als noch zu Jahresbeginn.

Zehn Jahre sind allerdings eine sehr kurze Laufzeit für eine Baufinanzierung. Meist muss der Kreditnehmer dann eine Anschlussfinanzierung aufstellen. Steigen die Zinsen für Baudarlehen in den nächsten Jahren wieder an, wird die Anschlussfinanzierung wesentlich teurer als das erste Darlehen.

Um zukünftige Zinsrisiken auszuschließen, sollte die Erstfinanzierung gleich längerfristig geplant werden. Das lohnt sich vor allem dann, wenn die Zinsen so niedrig sind wie im Augenblick. Zumal die Zinsen auch für längere Laufzeiten kaum steigen. Der Durchschnittszins für Baufinanzierung zeigt, dass eine 15-jährige Finanzierung aktuell bei 2,82 Prozent liegt (Quelle: Biallo.de, Baugeld-Index). 20-jähriges Baugeld gibt es aktuell im Schnitt für 2,97 Prozent. Der Unterschied von 0,15 Prozent für die längere Finanzierung bringt dem Kreditnehmer Mehrkosten in Höhe von 3000 Euro, wenn er 200.000 Euro über 20 Jahre mit drei Prozent Anfangstilgung leiht. Die Vorteile: Sie sichern sich die günstigen Zinsen und haben eine längere Planungssicherheit für Ihre Baufinanzierung.

Ein kürzeres Darlehen mit einer Anschlussfinanzierung kann die Kosten für Ihre Baufinanzierung dagegen deutlich erhöhen. Steigen die Zinsen in den 15 Jahren der Erstfinanzierung nur um einen Prozentpunkt an, kostet die Anschlussfinanzierung über fünf Jahre bereits 3000 Euro mehr als das 20-jährige Baudarlehen zu den aktuellen Konditionen. Bei zwei Prozentpunkten Zinsanstieg belaufen sich die Mehrkosten bereits auf 7000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert