Berlin/München - Strom und Gas werden teurer

Strom und Gas werden teurer

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Berlin/München. Für Strom- und Gaskunden steht laut Auswertungen von Verbraucherportalen eine neue Preisrunde an. Seit Jahresbeginn hätten rund 100 Versorger die Strompreise erhöht.

Für März, April und Mai gebe es nun entsprechende Ankündigungen von 83 weiteren Versorgern, teilt Toptarif.de in Berlin mit. Von den angekündigten Erhöhungen seien rund sieben Millionen Haushalte betroffen. Im Schnitt beziffern die Experten die Erhöhungen - einschließlich der bereits angekündigten - auf 5,9 Prozent. Im Gegenzug hätten 52 Versorger die Preise seit Jahresbeginn gesenkt, im Frühjahr wollen das 3 weitere tun.

Das ergab auch eine Auswertung des Portals Check24.de in München. Aus ihr geht außerdem hervor, dass zum 1. März und 1. April mindestens 67 Grundversorger ihre Stromtarife erhöhen - im ersten Quartal 2010 hätten damit dann 241 Grundversorger erhöht. Die Anhebungen mit Wirkung vom März und April lägen in der Spitze bei mehr als 11 Prozent, im Mittel bei 5,7 Prozent.

Check24.de teilt außerdem mit, dass mindestens 29 Gasversorger die Grundversorgungstarife anheben wollen - und zwar um bis zu 13 Prozent und im Schnitt um 7,2 Prozent. Preissenkungen hätten 3 Versorger bekanntgegeben.

Die Homepage wurde aktualisiert