Aachen - Steigende Preise verbilligen Darlehen

Steigende Preise verbilligen Darlehen

Von: Max Geißler
Letzte Aktualisierung:
Baufinanzierung Symbol Symbolfoto
Zinsniveau derzeit historisch niedrig: Lassen Sie sich den attraktiven Zins also langfristig festschreiben. Symbolbild: dpa

Aachen. Eine Anschlussfinanzierung ist häufig günstiger als der Erstkredit. Drei Einflussfaktoren machen die Baufinanzierung günstiger. Im Wesentlich sind drei Kriterien bei der Baufinanzierung maßgeblich: Zinsniveau, Bonität und Sicherheit.

Die Kreditsicherheit wird anhand des Immobilienwertes in Relation zur Kredithöhe bemessen. Je wertvoller die Immobilie und je kleiner die Kreditsumme, desto geringer der Beleihungsauslauf und desto attraktiver der Zins.

Das verbilligt die Anschlussfinanzierung

Wer eine Anschlussfinanzierung abschließen möchte, profitiert von mehreren Umständen: Das Zinsniveau ist derzeit historisch niedrig. Lassen Sie sich den attraktiven Zins also langfristig festschreiben. Außerdem kommt Ihnen der gesunkene Kreditumfang entgegen.

Ein Beispiel: Ist Ihr zehnjähriger Erstkredit mit 250.000 Euro und drei Prozent Anfangstilgung gestartet, so sind mittlerweile fast 50.000 Euro getilgt. Das Volumen der Anschlussfinanzierung sinkt auf 200.000 Euro. Wenn Sie sich nun erneut für eine zehnjährige Laufzeit entscheiden und bei einem Zinssatz von 1,2 Prozent eine Tilgungsrate von acht Prozent wählen, zahlen Sie monatlich immer noch 30 Euro weniger als beim Erstdarlehen.

Gestiegener Objektwert senkt Beleihungsauslauf

Der dritte Aspekt, von dem Sie profitieren können, ist der gestiegene Wert Ihrer Immobilie. Der Grund: Sie verfügen dadurch über mehr Sicherheit. Das dankt Ihnen die Bank mit einem günstigen Zins. Das Zauberwort lautet Beleihungsauslauf. Dieser ermittelt sich aus dem Verhältnis von Darlehenssumme zu Objektwert.

Hierzu ein Rechenbeispiel: Sie haben vor zehn Jahren ein Haus erworben, das damals 500.000 Euro wert war. Den Kauf hatten Sie mit einem Kredit von 400.000 Euro gestemmt. Damit beläuft sich der Beleihungsauslauf auf 80 Prozent. Heute beträgt der Wert des gleichen Hauses 600.000 Euro, gleichzeitig benötigen Sie bei der Anschlussfinanzierung nur noch 350.000 Euro. So verbessert sich der Beleihungsauslauf auf 60 Prozent. Folge: Sie erhalten niedrigere Zinsen.

Baugeld-Vergleich: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Baugeldkonditionen überregionaler und regionaler Anbieter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert