Sparen bei der Anschlussfinanzierung

Von: Horst Biallo
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Sie stehen vor der Wahl der geeigneten Anschlussfinanzierung? Hier sollten Sie sich nicht auf Ihre Hausbank verlassen. Holen Sie sich frühzeitig Alternativ-Angebote ein.

Ihr Immobilienkauf liegt einige Jahre zurück und in absehbarer Zeit läuft die Zinsbindung aus? Wer in dieser Situation ist, sollte sich zügig um eine Anschlussfinanzierung bemühen. Ein verbreiteter Trick bei Banken und Sparkassen ist nämlich folgender: Der Kunde wird erst spät an die auslaufende Zinsbindung erinnert -; so spät, dass kaum noch Zeit bleibt, sich um eine günstige Alternative umzusehen. Klar, Ihre Bank hat ja Zeit mit dem Angebot zur Anschlussfinanzierung, schließlich kennt sie Ihre Vermögensverhältnisse sehr gut.

Direktbanken meist günstiger

Wer Angebote einholen will, sollte am besten im Internet vergleichen. Oft haben hier Direktbanken die Nase vorn. Für die Anschlussfinanzierung erhält man allerdings nur einen vorläufigen Zins, der sich im Wesentlichen nach dem verfügbaren Einkommen, dem Objekt selbst und dessen Lage richtet. Da Sie die neue Bank noch nicht kennt, sollten Sie alle Unterlagen parat haben. Das nimmt Zeit in Anspruch.

Hohe Tilgung bei der Anschlussfinanzierung

Bei Ihrer alten Baufinanzierung haben Sie wahrscheinlich einen wesentlich höheren Zins als es heute üblich ist. Bei der Anschlussfinanzierung können Sie das aktuelle Zinsniveau ausnutzen, um eine hohe Tilgungsrate zu erhalten. Auf diese Weise sind Sie früher schuldenfrei. Halten Sie dabei die monatliche Belastung auf dem bisherigen Niveau.

Zins der Anschlussfinanzierung lange binden

Allervoraussicht nach werden die Zinsen in zehn Jahren höher sein als heute. Deswegen wählen Sie am besten eine möglichst lange Zinsbindung. Die Zinsen sind dann zwar höher, sind aber dennoch historisch niedrig. Bei der Santander Bank beträgt der Sollzins für zehn Jahre 1,50 Prozent, bei 15 Jahren sind es 2,15 Prozent. Bei der Laufzeit von 20 Jahren ist die Allianz mit 2,40 Prozent kostengünstig.

Prüfen Sie, welche maximale Laufzeit bei maximaler Tilgung drin ist. Fordern Sie bei den drei günstigsten Anbietern Angebote an.

Baugeld-Vergleich: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Baugeldkonditionen überregionaler und regionaler Anbieter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert