Skihelme laut Test sicher

Letzte Aktualisierung:
Skihelme laut Test sicher - Mängel beim Komfort
Lebensretter für die Piste: Ski- und Snowboardhelme schnitten im ADAC-Test überwiegend „gut” ab. Foto: dpa

München. Skihelme bieten überwiegend den notwendigen Schutz - sie sind aber nicht immer bequem. Das ist das Ergebnis eines Tests durch den ADAC in München. Sicherheitsmängel fanden die Prüfer nur wenige. Die Belüftung sei aber häufig verbesserungswürdig. Der Autoclub untersuchte 16 Helme für Ski- und Snowboardfahrer. Dabei erhielten 13 die Bewertung „gut”, drei ein „befriedigend”.

Eine bessere Sicherheit mahnen die Tester beim Thema Stoßdämpfung an. Alle Modelle erfüllten zwar das notwendige Mindestmaß. Doch um das Verletzungsrisiko zu verkleinern, könnten sie noch optimiert werden, lautet das Urteil. Beim Tragekomfort gebe es vor allem noch mehr Möglichkeiten bei der „verstellbaren Belüftung”, mit der viele Hersteller werben: „Sie wird als Köder für die Kunden benutzt, ist aber bei den meisten Modellen nicht ausreichend”, sagte ADAC-Testingenieur und Projektleiter Andreas Rigling dem dpa-Themendienst.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert