Mönchengladbach - Polizei warnt vor manipulierten Geldautomaten an den Karnevalstagen

Polizei warnt vor manipulierten Geldautomaten an den Karnevalstagen

Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Die Polizei warnt vor manipulierten Geldautomaten an den Karnevalstagen. Besonders an den tollen Tagen sollten die Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden, teilte die Polizei in Mönchengladbach am Donnerstag mit.

Die ausgelassene Stimmung und die unauffälligen Tarnmöglichkeiten durch Karnevalskostüme erleichtern Ganoven zur fünften Jahreszeit ihr Handwerk.

Bislang noch unbekannte Täter hatten am 6. Februar an einem Geldautomaten einer Bank in Schwalmtal-Niederkrüchten ein gut getarntes Kartenlesegerät installiert. Mit diesem Gerät wurden am 6. und 7. Februar die Daten von Kunden ausgelesen und die Geheimnummern ausgespäht. Mit den angefertigten Doubletten der EC-Karten hätten die Täter in der vergangenen Woche in Italien über 30.000 Euro erbeutet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert