Online-Beratung über neue Kfz-Steuer

Von: ddp.djn
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Am 1. Juli tritt die neue Kraftfahrzeugsteuer in Kraft.

Welche Änderungen es dann gibt und wie sich dies auf das Portemonnaie der Autobesitzer auswirkt, hat das Bundesfinanzministerium auf einer speziellen Web-Site zusammengefasst (http://bundesfinanzministerium.de).

Mit dem Online-Rechner auf der Internetseite können sich Autobesitzer ab sofort - unverbindlich - die Höhe der Kfz-Jahressteuer für einen Pkw mit Erstzulassung zwischen dem 1. Juli dieses Jahres und dem 31. Dezember 2011 ausrechnen.

Zur Berechnung der Kfz-Steuer muss man drei Faktoren eingeben: Antriebsart, Hubraum und CO2-Wert. Um zu erfahren, wie sich die einzelnen Komponenten auf die Kfz-Steuer auswirken, kann man die Angaben entsprechend variieren.

Darüber hinaus finden sich auf der Web-Site ausführliche Informationen, Fragen und Antworten rund um die Neuregelung der Kraftfahrzeugsteuer.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert