Mieter haben auf ihrem Balkon viele Freiheiten

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Frankfurt/Main. Mieter haben auf ihrem Balkon viele Freiheiten. Denn der Balkon gehört zur vermieteten Wohnung und darf nach eigenem Belieben genutzt werden.

Mieter können dort zum Beispiel Stühle, Tische und Sonnenschirme aufstellen. Sie dürfen außerdem Rankgitter und einen unauffälligen Sichtschutz anbringen, erläutert der Mieterschutzverein Frankfurt.

Das Wäschetrocknen und Rauchen ist auf dem Balkon ebenfalls erlaubt. Das gilt auch dann, wenn sich Nachbarn dadurch gestört fühlen. Mieter dürfen auf dem Balkon darüber hinaus Gäste empfangen.

Dabei sind lediglich die üblichen Ruhezeiten zwischen 13 und 15 Uhr sowie zwischen 22 und 7 Uhr zu beachten.

Die Homepage wurde aktualisiert