Frankfurt/Main - Kreditrate muss jeden Monat finanzierbar sein

Kreditrate muss jeden Monat finanzierbar sein

Letzte Aktualisierung:

Frankfurt/Main. Einen Konsumentenkredit sollte nur aufnehmen, wer sich die Rate auch langfristig jeden Monat leisten kann. Denn andernfalls geht das Konto ins Minus - und die Dispozinsen sind weitaus höher als die für den Kredit.

„Die Leitfrage ist: Kann ich mir die Rate jeden Monat leisten?”, erklärte Max Herbst von der unabhängigen Finanzberatung FMH am Mittwoch in Frankfurt. Andernfalls müsse die Laufzeit angepasst werden. Denn kurze Kreditlaufzeiten ziehen höhere Raten nach sich.

„Es ist verlockend, den Kredit schneller abzahlen zu wollen”, fügte Herbst hinzu. Aber das könne unter dem Strich teurer werden. „Dann lieber die Finanzierungsdauer strecken und weniger Rate pro Monat zahlen.” Am Mittwoch (24. März) stellte die Schufa neue Zahlen zu Konsumentenkrediten vor. Demnach haben die Deutschen 2009 trotz der Wirtschaftskrise 17 Prozent mehr Kredite nachgefragt als 2008.

„Die Abwrackprämie ist sicher ein Grund dafür. Viele Autokäufe sind auf Kredit finanziert worden”, sagte Herbst. Seiner Einschätzung nach wäre die Zahl der Kredite ohne den staatlichen Zuschuss für den Autokauf vielleicht nicht gestiegen: „Rechnet man die heraus, sind möglicherweise sogar weniger Kredite in Anspruch genommen worden.”

Wer eine Anschaffung plant, das Geld aber nicht sofort benötigt, sollte das Vorhaben laut Herbst noch aufschieben. Denn Kreditnehmer sollen vom Juni an von besseren gesetzlichen Rahmenbedingungen profitieren. Verträge über Verbraucherkredite müssen dann zum Beispiel kundenfreundlichere Kündigungsfristen enthalten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert