Im Assessment Center bis zum Schluss auf der Hut sein

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Teilnehmer eines Assessment Centers sollten bis zum Ende des Auswahlverfahrens vorsichtig sein.

Auf keinen Fall darf man zu früh entspannen, warnt der Karriereberater Jürgen Hesse aus Berlin. Denn auch wenn Bewerbern versichert werde, das Ende des Auswahlverfahrens sei nun für sie erreicht, könne noch eine abschließende Stellungnahme gefordert werden.

Die abschließende Stellungnahme sei Teil des Spiels, so Hesse. Viele Bewerber machen jedoch den Fehler, zu entspannen, wenn ihnen gesagt werde, dass es nun vorbei ist. Das ist jedoch oft eine Falle. Besser sei es daher, bis zur Abreise aufmerksam zu sein.

Die Homepage wurde aktualisiert