Girokonten mit Zusatzleistungen

Von: Max Geißler
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Sie sollten nicht allein ausschlaggebend sein bei der Wahl eines Girokontos: Kontoextras wie Wunschpin oder Tankrabatt. Als Bonbon zusätzlich zu guten Konditionen sind sie aber attraktiv.

Kontoextras sind für viele Banken ein verkaufsförderndes Argument. Schließlich können Bankkunden von zusätzlichen Leistungen profitieren. Allerdings sind nicht alle Geldhäuser spendabel. Manchmal dienen die Extras zum Girokonto eher der Legitimation von Bankgebühren als dem Kundenvorteil. Ein Beispiel hierfür ist das BB Magic Konto der Berliner Bank. Das Konto gibt es mit unterschiedlichsten Zusatzfeatures, etwa mit Handy-Versicherungen, Handwerker- und Schlüsselservice bis hin zu Ticket- und Reiseversicherungen. Bis auf das Jugendkonto schreibt jede Konto-Variante bestimmte Zusatzangebote vor, die entsprechende Kosten verursachen. Bankkunden können diese Kontoextras nicht abbestellen -; egal ob sie sie brauchen oder nicht. Ob die Kontoextras die hohen Kosten rechtfertigen, ist fraglich. Das BB Magic Gold Konto kostet zum Beispiel 14 Euro pro Monat -; im Jahr also 168 Euro.

Kontoextras ohne Gebühr

Bei der Suche nach einem passenden Girokonto sollten Zusatzfeatures nur eine untergeordnete Rolle spielen. Viel eher sollten Gebührenfreiheit, niedrige Dispozinsen und kostenloses Bargeld Priorität haben. Diesen Service finden Verbraucher vor allem bei Direktbanken, beispielsweise bei 1822 direkt, ING-Diba und DAB Bank. Wenn Extras zum Konto geboten werden, dann sollten sie möglichst sinnvoll und gebührenfrei sein. Beispiele:

Freie Pin-Wahl:

Zahlreiche Banken ermöglichen die freie Wahl der Geheimzahl für Giro- oder Kreditkarten. Das Feature kann sehr hilfreich sein, vor allem wenn man mehrere Giro- und Kreditkartenkonten bei verschiedenen Banken unterhält und mithin viele Geheimzahlen im Kopf behalten muss. Vorreiter war hier die Hypovereinsbank, die bereits seit über zehn Jahren die freie Pin-Wahl im Programm hat. Auch die Santander Consumer Bank und die Deutsche Bank bieten diesen Service für ihre Girokarten. Comdirect hat jetzt nachgezogen: Unsere Kunden können jetzt eine leicht zu merkende Geheimnummer für ihre kostenlose Visacard selbst kreieren, sagt Sabine Münster von Comdirect.

Rabatte beim Einkauf:

Die DKB Bank bietet ein kostenloses Bonusprogramm für Inhaber des DKB Cash-Kontos (Girokonto). Kontoinhaber sammeln damit Punkte, die bis zu 17 Prozent geldwerten Vorteil bei über 300 Online-Shops ermöglichen. Wer mit der kostenlosen DKB Visa Card in Restaurants, Cafes oder Bars zahlt, der erhält zudem bis zu zehn Prozent Rabatt auf die fällige Rechnung. Darüber hinaus spendiert die Bank einmal im Monat eine Prämie bei entsprechendem Punktestand. Punkte gibt es für Guthaben auf dem Kreditkarten-Konto und beim Einsatz der Visa Card. Bei Nichteinlösung der Punkte entstehen keine Kosten.

Tankrabatt:

Die Postbank versüßt ihr Girokonto mit einem Tankrabatt. Wer bei Shell tankt, erhält automatisch einen Cent Preisnachlass pro gezapftem Liter Kraftstoff, wenn man die Rechnung mit der Postbank Card bezahlt. Die Karte gibt es kostenlos zum Postbank Giro Plus Konto. Aber Vorsicht: Das Girokonto ist nur gebührenfrei, wenn pro Monat mindestens 1.000 Euro eingehen.

Wechselgeld-Sparen:

Dieses Kontoextra der Comdirect Bank sammelt aufgerundete Beträge der Visa-Karte auf dem Tagesgeldkonto an. Dazu rundet die Bank fällige Abrechnungsbeträge automatisch auf den vollen Euro auf und schreibt den aufgerundeten Teilbetrag dem Tagesgeldkonto gut. Beispiel: Ein Einkaufswert von 155,15 Euro wird auf 156 Euro aufgerundet, davon wandern 85 Cent auf das Tagesgeldkonto Plus. Weiterer Pluspunkt: Comdirect unterstützt das Wechselgeld-Sparen mit zusätzlichen Finanzboni. Nach der erstmaligen Aktivierung verdoppelt die Bank am Ende der ersten drei Monate den angesparten Betrag. Im Anschluss daran erhöhen sich die angesparten Beträge jeweils am Monatsende um zehn Prozent. Positiv: Das Kontoextra ist kostenlos, den Bonus können auch zweite und dritte Kontoinhaber in Anspruch nehmen.

Unser Girokontorechner ermittelt anhand individueller Wünsche und Daten ein passendes und preiswertes Girokonto für jeden Bankkunden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert