Karlsruhe - „Frühzahlerrabatt” für freiwillige Rentenbeiträge 2012

„Frühzahlerrabatt” für freiwillige Rentenbeiträge 2012

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Karlsruhe. Wer den freiwilligen Mindestbeitrag zur Rentenversicherung für 2012 zahlen will, sollte dies möglichst bis 31. Dezember tun. Zwar ist eine Beitragszahlung für 2012 noch bis 2. April 2013 möglich, doch steigt der Mindestbeitrag zum Jahreswechsel an. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg hin.

Grund für den höheren Beitrag ist die Anhebung der Mindestbeitragsbemessungsgrundlage von 400 Euro auf 450 Euro. Der monatliche Mindestbeitrag steige dadurch von derzeit 78,40 Euro auf 88,20 Euro. Die Überweisung der zwölf Mindestbeiträge für 2012 im laufenden Jahr erspare Beitragszahlern insgesamt 117,60 Euro, rechnet die Rentenversicherung vor.

Versicherte sollten sich rechtzeitig bei ihrer Bank erkundigen, bis wann Überweisungen vor dem Jahreswechsel ausgeführt werden. Falle der Tag der Zahlung nämlich in das Jahr 2013, könnten die Beiträge nicht mehr zum niedrigeren Mindestbeitrag verbucht werden.

Freiwillige Beiträge erhöhen nicht nur den Rentenanspruch, sondern können beispielsweise wichtig sein, um den Versicherungsschutz für die Erwerbsminderungsrente zu erhalten oder Wartezeiten für eine Altersrente zu erfüllen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert