„Finanztest”: Riester-Bausparverträge lohnen sich

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Für Sparer, die mittel- bis langfristig den Bau oder Kauf eines Eigenheims planen, ist ein Riester-Bausparvertrag laut „Finanztest” die erste Wahl.

Wie die Zeitschrift in ihrer Dezember-Ausgabe berichtet, sind die Top-Tarife von ihrer Struktur genau so gut wie ungeförderte Bauspartarife, bringen aber zusätzlich viele Tausend Euro an staatlichen Zulagen und Steuervorteile.

Klarer Testsieger sei die Alte Leipziger mit dem Tarif „easy finanz Riester”, die bei vier Modellfällen dreimal den Spitzenplatz und einmal Platz zwei belegte. Ein gutes Testergebnis hätten auch die Huk Coburg mit ihrem Tarif „Finanzierungsbausparen” und für Sparer, die hohe Sparraten zahlen können, Wüstenrot mit dem Tarif RB/FX.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert