Aachen - Die richtige Form der Sofortrente

Die richtige Form der Sofortrente

Von: Fritz Himmel
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Sofort Rente zu beziehen ist etwas Schönes. Doch es gibt im Wesentlichen drei Varianten der Sofortrente. Darauf sollten Sie unbedingt achten.

Eine Sofortrente gewährleistet bereits nach einmaliger Einzahlung eines größeren Geldbetrags - wie der Name vermuten lässt - sofort eine lebenslange monatliche Rente.

Der Vorteil: „Die Rente fließt auch weiterhin, wenn die Summe der Auszahlungen den Einzahlungsbetrag deutlich übersteigt“, sagt Hasso Suliak vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Das sogenannte Langlebigkeitsrisiko trägt somit die Versicherungsgesellschaft.

In aller Regel können Sie zwischen drei Formen wählen, deren Bedeutung Sie kennen, verstehen und sich vorrechnen lassen sollten:

Konstante Rente: Hier kalkuliert der Versicherer eine gleichmäßig hoch bleibende monatliche Rente für die gesamte Vertragslaufzeit. Dieses System führt im Vergleich zu den anderen Varianten zu der höchsten anfänglichen Rente. Nachteil: Die Rente kann auch sinken, wenn der Versicherer nicht die entsprechenden Überschüsse erwirtschaftet.

Volldynamische Rente: Bei der volldynamischen Variante steigt die monatliche Rente jedes Jahr um einen bestimmten Prozentsatz an. Die Höhe der Steigerung ist aber nicht garantiert, sondern hängt von den Überschüssen der Versicherungsgesellschaft ab. Die Einstiegshöhe ist im Gegensatz zur konstanten Variante zu Beginn des Rentenbezugs geringer und baut sich erst durch die Dynamik auf. Vorteil: Eine einmal erreichte Rentenhöhe kann niemals mehr sinken. Dank der Volldynamik lässt sich ein dauerhafter Inflationsausgleich herstellen.

Teildynamische Rente: Diese Variante stellt eine Mischform dar. Die Starthöhe liegt bei Rentenbeginn höher als bei der volldynamischen und geringer als bei der konstanten Rente. Auch hier gibt es jährliche Steigerungen, allerdings in geringerem Maße als bei der volldynamischen Rente. Möglicher Nachteil: Ihre Rente kann auch hier mal wieder sinken.

Die Sofortrente ist eine Art Wette auf ein langes Leben. Sie rentiert sich vor allem für Menschen, die sich im Alter gesund fühlen und eine hohe Lebenserwartung haben. Daher könnten sich verheiratete Paare auch mit diesem Gedanken tragen: Wegen der höheren Lebenserwartung von Frauen kann es sinnvoll sein, wenn die Frau den Vertrag auf ihren Namen abschließt.

Besser Vorsorgen ohne Mühe: Mit dem Altersvorsorge-Vergleich behalten Sie den Überblick und finden schnell und einfach günstige Anbieter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert