Darlehensabrechnung genau prüfen lassen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Leipzig. Verbraucher sollten die Kosten für eine vorzeitige Rückzahlung ihres Baudarlehens genau prüfen.

Hat die Bank oder Sparkasse die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung falsch berechnet, kann der Kunde den zu viel gezahlten Betrag zurückverlangen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Sachsen in Leipzig hin. Dieser Anspruch verjährt erst drei Jahre nachdem der Kunde den Fehler bemerkt hat.

Dass der Kreditgeber einen zu hohen Betrag veranschlage, komme immer wieder vor. Problematisch sei dabei, dass Verbraucher mögliche Fehler in der Abrechnung meist nicht bemerkten: „Am ehesten fallen noch sehr hohe Bearbeitungs- oder Risikokosten auf”, sagte Andrea Heyer von der Verbraucherzentrale. Aber oft werde die Schadensberechnung einfach an einem für die Bank günstigen Zeitpunkt aufgestellt. „Das kann ein Laie kaum erkennen.”

Bei erheblichen Zweifeln an der Berechnung lassen Verbraucher die Kostenaufstellung deshalb am besten von einem Experten prüfen.

Die Homepage wurde aktualisiert