Düsseldorf - Bürgertelefon informiert über Vorsorgevollmachten

Bürgertelefon informiert über Vorsorgevollmachten

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Telefon Bürgertelefon
Die Experten des Bürgertelefons informieren am Donnerstag, den 6. Januar, über Vorsorgevollmachten. Foto: dpa

Düsseldorf. Rechtliche Tipps zum Themenkomplex Unfall, Krankheit, Vorsorgevollmachten erteilen am Donnerstag Justiz-Experten am Bürgertelefon der Landesregierung.

Erläutert werde unter anderem, warum Vorsorgevollmachten so wichtig sind und wie sie erstellt werden, teilte das Justizministerium am Dienstag in Düsseldorf mit. Beantwortet wird auch, wie es bei Krankheit und Behinderung Angehöriger mit Mietverträgen, Konten und Verträgen weitergeht. Das Thema steht an jedem ersten Donnerstag im Monat auf der Agenda des Bürgertelefons.

Die Experten sind am Donnerstag, den 6. Januar, zwischen 15 und 16.30 Uhr unter der Rufnummer (0180)3100212 zu erreichen. Unter der Nummer des allgemeinen Bürgerservices (0180)3100110 kann montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr zudem eine kostenlose Informationsbroschüre mit Vollmachtsmuster bestellt werden.

Die Telefonkosten liegen nach Angaben des Justizministeriums bei 9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 42 Cent pro Minute für Mobilfunkteilnehmer.

Die Homepage wurde aktualisiert