Bis 16 Prozent sparen bei Wechsel zu Ökostromanbietern

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Verbraucher können jährlich bis zu 152 Euro oder 16 Prozent sparen, wenn sie aus der örtlichen Grundversorgung zu einem günstigen Ökostromtarif wechseln.

Diesen Wert ermittelte das Verbraucherportal Toptarif.de in Berlin. Berechnungsgrundlage ist eine vierköpfige Familie mit einem Jahresverbrauch von 4000 Kilowattstunden Strom. Insbesondere für Verbraucher, die ihren Anbieter noch nie gewechselt hätten, gebe es ein hohes Sparpotenzial.

Die Tarifexperten haben in den 100 größten deutschen Städten die günstigsten Tarife der örtlichen Grundversorger ermittelt und ihnen die günstigsten Tarife von Ökostromanbietern gegenübergestellt. Insgesamt zeige sich, dass der Wettbewerb am Ökostrommarkt deutlich zunimmt. Im Mittel könnten Verbraucher zwischen 64 Anbietern mit Ökostromprodukten wählen. Damit habe sich die Zahl verfügbarer Versorger um 50 Prozent gegenüber dem Jahr 2009 erhöht.

Die Homepage wurde aktualisiert