Saarbrücken - Alleinstehende können Doppelte Haushaltsführung geltend machen

Alleinstehende können Doppelte Haushaltsführung geltend machen

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Saarbrücken. Auch alleinstehende Arbeitnehmer können Mehrkosten für eine beruflich bedingte Doppelte Haushaltsführung von der Steuer absetzen.

Voraussetzung ist, dass der Arbeitnehmer am Arbeitsort nur eine Zweitwohnung unterhält und der tatsächliche Lebensmittelpunkt am Hauptwohnsitz liegt. Diese Bedingung sah das Finanzgericht des Saarlandes im Falle einer Klinikärztin als erfüllt an (Urteil vom 20. Oktober 2009, AZ: 2 K 1128/07).

Die Ärztin bewohnte an ihrem Arbeitsort ein möbliertes Hotelappartement und fuhr an arbeitsfreien Tagen regelmäßig zu ihren Eltern, in deren Haus sie ein eigenes Zimmer hatte. In den Jahren 2002 und 2003 hielt sich die Arbeitnehmerin insgesamt an gut 130 Tagen am Wohnort der Eltern auf. In den Steuererklärungen für diese Jahre machte sie Werbungskosten von rund 10.600 Euro für Doppelte Haushaltsführung geltend.

Während das Finanzamt die Werbungskosten nicht anerkannte, gab das Finanzgericht der Klage der Ärztin gegen den Steuerbescheid statt. Die Klägerin habe in der Verhandlung glaubwürdig geschildert, dass sie an ihrem Arbeitsort tatsächlich nahezu ausschließlich gearbeitet und geschlafen habe. Soziale Kontakte habe sie weit überwiegend an ihrem Hauptwohnort gepflegt. Freie Tage nach Wochenend- oder Nachtdiensten habe sie dazu genutzt, ihre Familie zu besuchen. Da sich die Klägerin zudem an der Finanzierung des Haushalts ihrer Eltern beteiligt habe, seien die Voraussetzungen für eine Doppelte Haushaltsführung erfüllt, entschieden die Richter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert