Viele Frauen wollen keinen finanziell schwächeren Partner

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Hamburg. Viele Frauen wollen keinen Partner, der weniger verdient als sie. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Gewis ergeben.

Danach würden 59 Prozent der 29- bis 39-Jährigen keine feste Beziehung zu einem Mann eingehen, der am Ende des Monats deutlich weniger Lohn bekommt als sie selbst.

Fast jede zweite Frau (47 Prozent) gibt an, tatsächlich eine Beziehung zu haben, in der der Mann mehr bezahlt als sie. Nur rund jede Vierte (28 Prozent) hat eine Partnerschaft, in der sie mehr bezahlt. In jeder vierten Beziehung (25 Prozent) ist das Verhältnis ausgeglichen.

Von einem gemeinsamen Konto halten die meisten jungen Frauen übrigens nichts: Drei von vier Frauen (76 Prozent) wollen auch in einer festen Beziehung ihr eigenes Konto behalten.

Die Homepage wurde aktualisiert