Nürnberg - Mehrheit der Deutschen befürwortet Taufe

Mehrheit der Deutschen befürwortet Taufe

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Nürnberg. Kinder sollen einer christlichen Gemeinschaft angehören: 63,8 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass Kinder getauft werden und zu Kommunion oder Konfirmation gehen sollten.

Das hat eine repräsentative Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg ergeben. Auch Erwachsene, die selbst nie einer Glaubensgemeinschaft angehörten oder aus der Kirche ausgetreten sind, befürworteten diese kirchlichen Riten: Mehr als ein Viertel (26,2 Prozent) dieser Befragten sprach sich für Taufe, Kommunion und Konfirmation aus.

Fast genauso vielen von ihnen (24,2 Prozent) ist es wichtig, dass Kindern der Glaube an Gott in der Erziehung vermittelt wird. 28,5 Prozent der Nicht-Kirchenmitglieder befürworteten außerdem, dass Eltern ihre Kinder mit Gottesdiensten vertraut machen. An der Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins „Baby und Familie” nahmen 1917 Personen ab 14 Jahren teil, darunter 647 Nicht-Kirchenmitglieder.

Die Homepage wurde aktualisiert