Großwallstadt - Mahlzeit mit Fluor-Tablette beginnen

Mahlzeit mit Fluor-Tablette beginnen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Großwallstadt. Fluor-Tabletten geben Eltern ihrem Kind beim Stillen besser gleich zu Beginn der „Mahlzeit”. Denn dann hat das Baby am meisten Hunger und schluckt die Tablette leichter.

Das erklärt Nicole Nörrenberg von der Interessengemeinschaft freiberuflicher Kinderkrankenschwestern IG-kikra. Die Tablette sollte auf der Zunge möglichst weit nach hinten gelegt werden und das Kind danach sofort an die Brust kommen.

Geben Eltern die Tablette erst am Ende des Stillens, bestehe die Gefahr, dass ein Stück von ihr beim Bäuerchen mit hochkommt, erläutert die Kinderkrankenschwester aus Großwallstadt. Die Gabe von Fluor wird in der Regel im ersten Lebensjahr empfohlen, um die Zähne zu schützen.

Die Homepage wurde aktualisiert