Männer sind bei Weiterbildungen aktiver als Frauen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

München. Männer sind bei Weiterbildungen aktiver als Frauen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Gesellschaft für Markt- und Sozialforschung unter bayerischen Erwerbstätigen hervor.

Danach nahmen 2011 fast drei Viertel der befragten Männer an einer Weiterbildung teil (71 Prozent). Bei den Frauen waren es deutlich weniger. Hier machte lediglich etwas mehr als die Hälfte der Befragten eine Weiterbildung (58 Prozent).

Als Weiterbildungen zählten dabei sowohl Angebote von den Arbeitgebern selbst, als auch solche von Bildungswerken, Stiftungen, Akademien, privaten Institutionen und Volkshochschulen. Für die Umfrage im Auftrag des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft wurden 1000 Personen ab 18 Jahren befragt.

Die Homepage wurde aktualisiert