Weihnachtsmarkt Freisteller Glühweintasse

Kleinen Kindern keine ganzen Nüsse oder Mandeln geben

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Kinder unter vier Jahren bekommen besser keine ganzen Nüsse, Mandeln oder Erdnüsse zu essen - weder einzeln noch in Gebäck oder Schokolade.

Wenn Kinder abgelenkt sind oder mit vollem Mund sprechen, geraten Nüsse und Mandeln wegen ihrer geringen Größe und Form schnell in die Luftröhre und tiefer in die Atemwege. Das könne zu gefährlicher Atemnot führen, warnt Wolfram Hartmann vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in Köln. Werden diese Fremdkörper dann nicht operativ entfernt, könnten sie zu schweren und häufig dauerhaften Schäden führen.

Eltern sollten ihr Kind so schnell wie möglich in die nächste Kinderklinik bringen, wenn es wegen einer Nuss Atemnot hat, röchelt und hartnäckig hustet. Gleiches rät Hartmann, wenn das Kind länger hustet und sonst keine Anzeichen für Infektion feststellbar ist. Unbedenklich sind gemahlene Nüsse, sofern das Kind nicht gegen Nüsse allergisch ist.