Lund - Kinder können Gesehenes korrekt wiedergeben

Kinder können Gesehenes korrekt wiedergeben

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
kindergarten
Beobachten Kinder Ereignisse, können sie darüber oft besser Auskunft geben als Erwachsene. Das zeigt eine Studie von Forschern der Lund Universität in Schweden. Foto: dapd

Lund. Beobachten Kinder Ereignisse, können sie darüber oft besser Auskunft geben als Erwachsene. Das zeigt eine Studie von Forschern der Lund Universität in Schweden.

Kinder zwischen acht und neun Jahren geben bei Beschreibungen zwar weniger Details an als ältere Kinder und Erwachsene. Dafür sind ihre Aussagen genauer. An der Studie nahmen 638 Kinder und 190 Erwachsene teil.

Mit dem Alter sammelten Menschen mehr Erfahrungen und hätten deshalb Schwierigkeiten, zwischen Fiktion und Realität zu unterscheiden, erklärt Studienleiterin Gunilla Fredin das Ergebnis. In dem Experiment wurde den Teilnehmern ein Film mit einem Kriminalfall gezeigt. Danach mussten die Probanden den Inhalt wiedergeben.

Die Studie diskutiert unter anderem die Frage, wie verlässlich Zeugenaussagen von Kindern sind. Trotz ihrer oft richtigen Beschreibungen müsse beachtet werden, dass Kinder zum einen den Ehrgeiz haben, Erwachsene zufriedenzustellen. Zum anderen seien ihnen die Konsequenzen oft nicht bewusst, wenn sie eine unschuldige Person belasteten.

Die Homepage wurde aktualisiert