Nürnberg - Jedem Fünften ist „Du” im Büro eher unangenehm

Jedem Fünften ist „Du” im Büro eher unangenehm

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Nürnberg. Jedem Fünften (17,0 Prozent) ist es eher unangenehm, wenn ihm im Büro das „Du” angeboten wird.

Das hat eine repräsentative Umfrage unter Berufstätigen der GfK Marktforschung ergeben. Die meisten Arbeitnehmer haben jedoch nichts gegen ein „Du” unter Kollegen.

Rund jeder Fünfte (17,6 Prozent) gab zudem an, vom Chef geduzt zu werden. Umgekehrt würden sie ihn jedoch siezen. Im Auftrag der Zeitschrift „Apotheken Umschau” wurden 1081 Berufstätige befragt.

Die Homepage wurde aktualisiert