Kassel - Freundschaften im Alter aktiv aufbauen und pflegen

Freundschaften im Alter aktiv aufbauen und pflegen

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Kassel. Niemand möchte im Alter gerne alleine dastehen. Mit dem Ende des Arbeitslebens fallen jedoch viele Beziehungen weg oder verändern sich.

Um auch mit 80 Jahren noch einen festen Freundeskreis genießen zu können, muss man aktiv werden. „Senioren müssen Beziehungen systematisch suchen und aufbauen. Diese Aufgabe muss man sich bewusst machen”, sagt der Kasseler Psychoanalytiker Professor Hartmut Radebold, der mit seiner Frau Hildegard den Ratgeber „Älterwerden will gelernt sein” verfasst hat.

Gelegenheiten, neue Leute kennenzulernen, gibt es viele. „Sprachkurse, Qigong, Radtouren - überall trifft man Leute mit gleichen Interessen”, sagt Radebold. Eine Möglichkeit sei auch, alte Beziehungen wiederzubeleben, sich an alte Freundschaften zu erinnern und herauszufinden, wie es der Person heute geht. Radebold ermutigt Ältere, auf andere zuzugehen und Interesse an mehr Kontakt zu signalisieren. „Viele müssen das erst wieder mühsam lernen.” Wichtig sei auch, dass Paare hier gemeinsam aktiv werden und Wege suchen, wie sie zusammen andere kennenlernen können.

Radebold empfiehlt, auch Beziehungen zu jüngeren Menschen aufzubauen. „Man sollte präsent sein, für die Fragen und Überlegungen der Jüngeren da sein, um eine väterliche oder mütterliche Beraterrolle zu übernehmen - wenn diese Initiative auch willkommen ist”, sagt er. Damit einen solche Beziehungen dann auch über die Jahre begleiten, darf man außerdem nicht vergessen, sie zu pflegen. „Man sollte versuchen, sich nicht nur zu Jubiläen und an Beerdigungen zu treffen”, gibt Hartmut Radebold zu bedenken. So lege er beispielsweise Wert auf regelmäßige Zusammenkünfte, bei denen man Zeit füreinander hat.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert