Familien mit vielen Kindern sind oft geplant

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

München. Drei und mehr Kinder zu bekommen, ist von den Eltern meistens geplant. Ein Großteil dieser Mütter und Väter habe sich schon vor der Heirat für viele Kinder entschieden, ergab eine Studie des Deutschen Jugendinstitutes (DJI) in München.

Je nach Studie seien in 15 bis 35 Prozent der Familien die dritten und vierten Kinder aber eher nicht geplant gewesen. Mehrkindfamilien sind laut DJI im Westen der Republik häufiger als im Osten: In den alten Bundesländern haben 10,6 Prozent der Eltern drei Kinder, weitere 3,3 Prozent sogar vier. In den neuen Ländern sind es 7,5 beziehungsweise 2,1 Prozent.

Die Homepage wurde aktualisiert