Elterngeld für fast alle Neugeborenen zwischen April und Juni 2010

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Mutter / Kind / Elterngeld
Die Mütter oder Väter fast aller von April bis Juni 2010 geborenen Babys haben Elterngeld bekommen: Die staatliche Leistung erreichte 98 Prozent der in dieser Zeit geborenen Kinder. Foto: dpa

Berlin. Die Mütter oder Väter fast aller von April bis Juni 2010 geborenen Babys haben Elterngeld bekommen: Die staatliche Leistung erreichte 98 Prozent der in dieser Zeit geborenen Kinder.

Insgesamt beantragten 121.700 Menschen Elterngeld, 98 Prozent davon waren Mütter, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Daneben nahmen 23.400 Paare die Leistung zeitweise gemeinsam in Anspruch, durchschnittlich für zwei Monate.

Die Mütter bezogen sie mit durchschnittlich 11,4 Monaten aber deutlich länger als die Väter mit 2,5 Monaten. 14.500 Paare kümmerten sich nacheinander um den Nachwuchs, die Mütter für 10,4 Monate und die Väter für 3,3 Monate.

Familienministerin Kristina Schröder sagte, das Elterngeld sei „aus der Familienplanung vieler junger Eltern nicht mehr wegzudenken”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert