Hamburg - Darf der Hund mit ins Bett?

Whatsapp Freisteller

Darf der Hund mit ins Bett?

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Hamburg. Ob der Hund mit im Bett schlafen darf oder nicht, legt der Halter besser fest, sobald er ihn angeschafft hat.

Denn lässt er etwa einen Welpen anfangs in die „Koje” und verbietet es ihm später, sieht der Vierbeiner das unter Umständen nicht ein und wird bockig, warnt die Organisation Vier Pfoten in Hamburg.

Hunde brauchen von Anfang an klare, konsequente Ansagen. Neigt ein Hund zu Dominanzverhalten, empfiehlt es sich, das Bett für ihn zur Tabuzone zu erklären.

Solche Tiere deuten die Erlaubnis, in einer erhöhten Position zu schlafen, häufig als Aufwertung ihrer Position im Rudel - und gehorchen dann womöglich nicht mehr richtig.

Die Homepage wurde aktualisiert