Burn-out-Syndrom: Viele Mütter körperlich krank

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Münster. Rund um die Uhr im Einsatz für Familie und Beruf: Immer mehr Mütter leiden am Burn-out-Syndrom, sie fühlen sich ausgebrannt.

„Ursache ist die Mehrfachbelastung der Frau”, sagte Maria Schumacher von der Caritas in Münster. Laut einer Studie der FH Hannover sind 68 Prozent der Frauen in Mutter-Kind-Kuren deswegen sogar körperlich krank.

Besonders betroffen seien allein erziehende Mütter. Erziehung, Beruf und oft sogar pflegebedürftige Eltern seien Anforderungen, denen Mütter kaum gerecht werden könnten. „Körperliche Krankheiten sind die Folge”, sagte Schumacher. „Ohne medizinische Hilfe kommt es dann zum körperlichen Zusammenbruch.”

Die Homepage wurde aktualisiert