Frankfurt/Main - Beim Beschweren im Restaurant dezent und höflich vorgehen

Beim Beschweren im Restaurant dezent und höflich vorgehen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Frankfurt/Main. Es muss nicht immer gleich das Haar in der Suppe sein. Auch zähes Fleisch oder korkiger Wein können einem den Restaurantbesuch vermiesen. Seinen Unmut über solche Missgeschicke muss man keinesfalls für sich behalten.

„Wenn Dinge nicht in Ordnung sind, sollte man das auf jeden Fall ansprechen”, sagt die Frankfurter Etikette-Trainerin Lis Droste. Schließlich brauche der Dienstleister eine Rückmeldung, um sich verbessern zu können.

Wichtig sei jedoch, dass man diskret vorgehe. „Am besten bittet man das Servicepersonal darum, die Küche von dem Problem zu unterrichten”, sagt die Benimm-Expertin. Man könne zu diesem Zweck auch aufstehen und den Kellner beiseite nehmen, damit die Tischnachbarn nichts von der Beschwerde mitbekommen.

„Auf keinen Fall sollte man seinen Unmut am Servicepersonal auslassen”, betont Lis Droste. Es sei wichtig, dass man seine Beschwerde höflich und freundlich vortrage. Zudem sollte man auf eine positive Formulierung achten, etwa: „Es schmeckt ganz ausgezeichnet - aber das Fleisch ist leider kalt.”

Wurde man von anderen zum Essen eingeladen, sollte man sich ganz besonders zurückhalten. „Man darf als Gast auf keinen Fall am Essen herumnörgeln”, betont Droste. Nur, wenn eine Speise wirklich ungenießbar sei, sollte man seinem Gastgeber Bescheid sagen. Man könne beispielsweise fragen: „Ist Ihre Suppe richtig heiß?”, um ihn auf den Missstand aufmerksam zu machen. „Es ist dann die Aufgabe des Einladenden, die Beschwerde an den Dienstleister zu richten”, sagt Droste.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert