Babys sollten auf dem Rücken schlafen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Baby Schlaf
Eltern können das Risiko für den plötzlichen Säuglingstod senken. Dabei sollten sie darauf achten, dass das Baby auf dem Rücken schläft. Foto: dpa

Bonn. Eltern können das Risiko für den plötzlichen Säuglingstod senken. Dabei sollten sie darauf achten, dass das Baby auf dem Rücken schläft.

„Diese Empfehlung gilt vom ersten Tag an und auch für den Mittagschlaf”, erklärt Prof. Berthold Koletzko, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin im Netzwerk Gesund ins Leben. Die Initiative wird vom Bundesernährungsministerium gefördert.

Nur wenn Babys wach sind, sollten Eltern sie immer mal wieder auf den Bauch legen. „In der Bauchlage können wache Babys ihre Muskeln trainieren und sich gut entwickeln”, sagt Koletzko. Ebenfalls zum Schutz vor dem plötzlichen Tod im Schlaf trage es bei, wenn das Baby im passenden Schlafsack und ohne Decke im eigenen Bett liege.

Die Homepage wurde aktualisiert