Alkoholmissbrauch: 3100 Kinder zwischen 12 und 14 kamen in Klinik

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Kinder/ Alkoholsucht
Kinder von Alkoholikern greifen besonders häufig zur Flasche: Rund ein Drittel von ihnen wird selbst suchtkrank. Foto: dpa

Düsseldorf. Im vergangenen Jahr sind in NRW laut einer Hochrechnung der Techniker Krankenkasse (TK) rund 3100 Kinder zwischen 12 und 14 Jahren wegen Alkoholmissbrauchs im Krankenhaus behandelt worden.

Die Zahl basiert auf den Daten der Ersatzkassen, bei denen in Nordrhein-Westfalen rund 40 Prozent der Bevölkerung versichert sind. Demnach wurden 2008 im Vergleich zum Vorjahr 25 Prozent mehr Kinder dieser Altersgruppe stationär behandelt.

Gut die Hälfte der Kinder waren Mädchen. Angesichts der bevorstehenden Karnevalszeit appellierte die TK an Kneipen-, Supermarkt- und Kioskbesitzer, keinen Alkohol an Kinder und Jugendliche zu verkaufen.

Die Homepage wurde aktualisiert