Shakshuka: Mit dem liebsten grünen Gemüse

Von: Aileen Kapitza
Letzte Aktualisierung:
14610300.jpg
Frische Gemüsepfanne: So sieht Shakshuka ohne Tomaten aus, wie es das traditionelle Rezept eigentlich verlangt. Foto: dpa

Leipzig. Einfach das liebste grüne Gemüse schnappen, alles mit einem kräftigen Schluck Gemüsebrühe in eine Pfanne geben, und zum Schluss einige Eier darin garen lassen. Es ist Zeit für Wärme und saftiges Grün, nicht nur in der Natur, sondern auch auf dem Teller! Shakshuka, das herzhafte Gericht der nordafrikanischen Küche, wird traditionell aus aromatischen Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Chili und pochierten Eiern zubereitet.

Da es sich nach dem Saisonkalender variieren lässt, steht einem Shakshuka außerhalb der Tomatensaison nichts im Wege.

Zutaten für 2 Personen:

1 kleine Zucchini

1 kleine Aubergine

1 Brokkoli

150 g Blattspinat oder Pak Choi, 150 g Erbsen, 1 kleine rote Zwiebel

3–4 Eier, 2 Lauchzwiebeln

1 daumengroßes Stück Ingwer

1 TL gemahlener Kreuzkümmel

300 ml Gemüsebrühe

frisch gehackte Petersilie

 

Zubereitung:

1. Ingwer schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Etwas Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Ingwer und Zwiebelringe darin glasig andünsten. Kreuzkümmel dazugeben.

2. Zucchini und Aubergine vierteln und in etwa ein Zentimeter dicke Stücke schneiden, Röschen vom Brokkoli trennen und mit 300 ml Gemüsebrühe in die Pfanne geben. Auf mittlerer Hitze fünf Minuten köcheln lassen. Lauchzwiebeln fein schneiden und mit den Erbsen und Spinat dazugeben.

3. Nach weiteren fünf Minuten das Shakshuka mit einem Pfannenwender dritteln und die Eier hineingeben. Bei geschlossenem Deckel zehn Minuten köcheln lassen, bis die Eier stocken und mit frischer Petersilie servieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert