Berlin - Erdbeere, Minze, Holunder: Eine fruchtige Sommerbowle

Erdbeere, Minze, Holunder: Eine fruchtige Sommerbowle

Letzte Aktualisierung:
14881808.jpg
Erdbeeren, Limetten und Minze werden für die Bowle mit Sekt aufgegossen: Danach soll man das Getränk sofort servieren. Foto: dpa

Berlin. Das Rezept der Woche kommt von Doreen Hassek: „ Wenn ich an meine Kindheit denke, gehörte Bowle einfach traditionell zu einer gelungenen Geburtstagsfeier dazu. Mein Vater holte die selbst eingeweckten Sauerkirschen aus dem Keller und setzte sie mit Zucker und einem ordentlichen Schuss Weinbrand über Nacht an.

Ganz so gehaltvoll muss es heute nicht mehr sein, aber leichte, leckere Sommerbowlen erleben gerade ein Revival.

Was liegt da näher, als eine Bowle mit Erdbeeren zu servieren? Spritzig frisch und gut gekühlt ist sie das ideale Getränk für eine lauschige Sommerparty.“


Zutaten:

500 g Erdbeeren

175 ml Holunderblütensirup

Saft einer Limette

zwei weitere Bio-Limetten

einige Stiele Minze

500 ml kaltes Sprudelwasser

1 Flasche gekühlten Sekt


Zubereitung:

Zunächst die Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden.

Die Früchte anschließend mit dem Sirup und dem Limettensaft 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Die Limetten in dünne Scheiben schneiden und mit der Minze zu den Erdbeeren geben.

Zum Schluss mit Wasser und Sekt auffüllen und sofort servieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert