Disney-Comics als Wertanlage: Lohnt sich das?

Letzte Aktualisierung:

Nicht nur Gold und Immobilien sind Wertanlagen, in manchem Kinderzimmer und auf Dachböden schlummern ebenfalls Schätze, die nur darauf warten, gehoben zu werden.

Wer hat nicht gerne Comics mit Donald und Micky gelesen und sie dann irgendwann einmal in Kartons verpackt, die nun im Keller oder auf dem Dachboden verstauben? Wenn Sie noch solche Kartons haben, kann es sich durchaus lohnen, diese zu öffnen und nachzuschauen. Wer weiß, ob sich nicht eine seltene Ausgabe darunter findet, für die Sammler einiges zahlen würden. 

Manche Erstauflagen erzielen hohe Preise

Preise in Millionenhöhe - wie für die Erstauflage von Superman - werden für Comics im deutschsprachigen Raum zwar nicht erzielt, immerhin wurden aber auch schon einmal 15.000 Euro für ein Micky-Maus-Heft aus dem Jahr 1951 gezahlt und das Heft wird offiziell im besten Erhaltungszustand (druckfrisch) mit 9000 Euro gelistet.

Manche Freunde der schlauen Micky Maus und des ewigen Pechvogels Donald Duck sind durchaus bereit, für gut erhaltene Exemplare der Erstauflagen des Lustigen Taschenbuchs drei- bis vierstellige Eurosummen zu zahlen.

Spitzenreiter ist dabei der erste Band des Lustigen Taschenbuchs mit dem Titel „Der Kolumbusfalter“, der als Erstauflage in einem druckfrischen Erhaltungszustand bis zu 1000 Euro wert sein kann.

Sammler und Verkäufer finden sich im digitalen Zeitalter zwar immer häufiger online und die Auktionsplattform Ebay spielt eine wichtige Rolle. Wichtig sind aber auch Messen wie zum Beispiel die Comicmesse Köln. Dort können sich Interessenten und Eigentümer austauschen und das Objekt der Begierde direkt in Augenschein nehmen.

Lohnt sich heute der Einstieg als Sammler?

Wenn Sie keines dieser begehrten Exemplare Ihr Eigen nennen und dennoch Geld mit Comics verdienen möchten, dann sollten Sie einige Punkte beachten:

- Die höchsten Preise erzielen Exemplare in druckfrischem Zustand.

- Kaufen Sie Sonderausgaben.

-  Durchhaltevermögen ist wichtig. Das, was Sie heute kaufen, wird vielleicht erst in einigen Jahren oder Jahrzehnten Sammlerwert haben, vielleicht aber auch nie.

- Gehen Sie mit Spaß an die Sache und nehmen Sie es nicht allzu ernst.

Der Ehapa Shop von Egmont bietet limitierte Sondereditionen an, die nur online erhältlich sind. Allein schon aufgrund des Preises sind diese Ausgaben nicht für die breite Masse gedacht, sondern zielen jetzt schon auf Sammler. Ob Sie mittelfristig damit wirklich Gewinn machen werden, ist unklar.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Comics eine Wertanlage sein können. Künftige Entwicklungen lassen sich aber nicht voraussagen. 

Sie schreiben unter dem Namen:

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert