Was wirklich zählt im Leben

Von: vo
Letzte Aktualisierung:

München. Wer strebt nicht nach Erfolg, Reichtum und einem glücklichen Leben? Kaum jemand wird offen zu seinen geheimen Sehnsüchten stehen, dabei geht es einfach um mehr als Statussymbole und Prestige, sondern schlichtweg um Erfüllung und Zufriedenheit.

Ein Leben zu genießen, das sich als wertvolle Möglichkeit erweist, anderen Menschen mit Respekt zu begegnen, beruflich sein Erfüllung zu finden oder sich neu zu positionieren, kann nicht unerreichbar sein.

Die Gesellschaft drängt uns, noch besser, effizienter, energievoller zu sein und der Druck, der dadurch auf den Einzelnen aufgebaut wird, ist enorm. Leistung, Erfolg, Kennzahlen prägen nicht nur den beruflichen Alltag, sondern setzen sich oftmals im Privatleben fort. Schon Kinder im Vorschulalter oder spätestens beim Eintritt in die Schule sind heutzutage mehr Anforderungen ausgesetzt als vergleichsweise seine Eltern damals.

Wie viel Einsatz zeigt man beim Tennismatch unter Freunden, wieviel Wetteifern ist im ausgelassenen Balgen von Kindern um die Gunst der Eltern enthalten oder das leidige Thema Geld. Geld allein macht bekanntlich nicht glücklich. Markenprodukte, Trends sind richtungsweisend für viele Menschen, die sich über diese Werte neu definieren und dennoch unzufrieden sind.

Viele fragen sich, wie sie dem wachsenden Druck entkommen können und überlegen, ob es sich denn lohnt, mitzumachen. Ist die kurze Auszeit allein nicht besser als ein belangloser Schwatz mit der Arbeitskollegin? Nutzen wir unsere Zeit überhaupt sinnvoll oder ist weniger mehr? Je schneller sich das Gedankenkarussell dreht, desto schwieriger wird es auszusteigen. Es wird immer mehr hinterfragt, egal ob es sich um Beziehungen, der Freundeskreis oder Hobbies handelt.

Optimierung ist auch im Privatleben das Zauberwort schlechthin geworden. Es ist mehr als ein Trend, sein Leben aktiv in die Hand zu nehmen und sich weiterentwickeln. Ob mit NLP, positivem Denken oder anderen Methoden, die uns anleiten, unser Leben bewusster zu erleben und Achtsamkeit nicht als belanglosen Nebeneffekt zu sehen.


Solche Veränderungen bringen für viele Menschen auch beruflich eine spannende Veränderung wie zum Beispiel eine NLP Ausbildung in Zürich oder zum Energetiker. Es gibt viele verschiedene Wege, sich persönlich und beruflich einer neuen Herausforderung zuzuwenden, sein Leben in neue Bahnen zu lenken und sich unabhängig von Alter und bisherigem Lebenslauf neu zu erfinden. Veränderungen sind auch Chancen, etwas Neues kennenzulernen und seine eigenen Grenzen immer wieder mal neu auszuloten.

So betrachtet sind Veränderungen nichts Negatives und bergen oftmals tatsächlich die Möglichkeit, ausgetretene Bahnen zu verlassen. Höchste Zeit also, sich zu fragen, was das Leben für einen tatsächlich bereithalten soll und wie es augenblicklich um das eigene Glück bestellt ist.
 

Sie schreiben unter dem Namen:

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert