Digitalisierung in der Arbeitswelt: Jedes Unternehmen braucht eine Webseite

Von: vo
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Knapp 70 Prozent aller Europäer nutzen das Internet zu Suche nach Information über Waren und Dienstleistungen. Bei diesen Zahlen ist es nur verständlich, dass Selbständige, sowie kleine und mittlere Unternehmen ihre Waren oder Dienstleistungen online präsentieren müssen, um gefunden zu werden.

Wer gar nicht online vertreten ist, oder nur schwer gefunden werden kann, verliert wertvolle potentielle Kunden. Auch für Unternehmer, deren Kerngeschäft offline ist, gibt es die passende Lösung, um eine ansprechende Firmenpräsenz im Internet zu erstellen. So können Friseursalons beispielsweise gleich eine Funktion mit einbauen, über die problemlos online ein Termin gebucht werden kann. Und Versandhändler können online-Zahlungsmethoden mit einbinden, was das Kauferlebnis des Kunden verbessert, und dieser gern mal wieder vorbeischaut, und die Firma weiterempfiehlt.

Das Problem, vor dem viele digitale Immigranten bisher standen, waren die fehlenden Programmierkenntnisse. Doch die sind jetzt gar nicht mehr nötig. Mit Homepage-Baukästen können aus vorgefertigten Designs Webseiten erstellt werden, wo nur noch die Inhalte eingespielt werden müssen. Das Online-Portal Homepage Ratgeber steht Selbständigen, sowie kleinen und mittleren Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite und begleitet sie von der Planung, über die Erstellung und erfolgreiche Vermarktung des Webauftritts.

Was genau ist der Homepage-Ratgeber?

Der Homepage-Ratgeber ist ein Online Portal, das aus vielen Experten besteht, die ihr gesammeltes Wissen zur Verfügung stellen. Die Experten sichten und prüfen neue cloud-basierte Anbieter von Homepage-Baukästen und bewerten diese.

Nur geprüfte Anbieter schaffen es in den Vergleichsrechner im Portal. Andere Nutzer können dann ihre Bewertung zum jeweiligen Anbieter abgeben, wenn sie ihn zur Erstellung ihrer Webseite genutzt haben. Bei der Recherche können so Expertenrezensionen und Erfahrungsberichte von anderen Nutzern eingesehen werden, die dabei helfen, abzuschätzen, welcher Service am besten zur Erstellung der Firmenhomepage geeignet ist.

Die drei wichtigsten Werkzeuge des Online Ratgebers sind der 3-Schritte-Homepage-Leitfaden, nützliche Tools und ein Vergleichsrechner verschiedener Anbieter sowie Tipps, Testberichte und Anleitungen.

So funktioniert der 3-Schritte-Homepage-Leitfaden

Im ersten Schritt erhalten Kunden Hilfe bei der Planung der Webseite. In kostenlosen Beratungsgesprächen werden die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens geprüft und ein passender Anbieter herausgesucht.

Im zweiten Schritt, bei der Erstellung der Webseite, also der technischen Umsetzung, sind ebenfalls Experten zur Hand, wenn Hilfe gebraucht wird. Somit wird es auch Laien ermöglicht, eine eigene Homepage zu erstellen.

Der dritte Schritt, die Vermarktung der Webseite oder des Services nimmt vielen Unternehmern die Arbeit aus der Hand, die am zeitintensivsten ist, und an die man wohl kaum denkt, wenn man gerade eben erst eine Webseite aufgesetzt hat. Wie sorge ich dafür, dass Kunden mich finden? Was ist Webseitenoptimierung und wie funktioniert es? Was ist Social Media Marketing?

Wer sich schon einmal in das Thema einlesen möchte, oder wer neben der Webseitenerstellung parallel seinen Horizont erweitern will, dem steht auf dem Portal das kostenloses E-Book: "Schritt für Schritt zur eigenen Homepage" zum Download zur Verfügung.

Sie schreiben unter dem Namen:

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert