Alemannia Ticker
Sydney  12:01 Uhr

Tintenfische mit buntem Macho-Gehabe

Sepia apama Wenn zwei Tintenfisch-Männchen um eine Dame buhlen, kann es bunt werden. Riesensepien versuchen dabei, ihren Gegner unter anderem mit einem Farbenspiel im Mantel einzuschüchtern. Mehr...
Tallahassee  28.07.2016 17:29 Uhr

Studie: Mondfahrer sterben eher an Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Besatzung von „Apollo 11” Ein Flug zum Mond erhöht nach Forscherangaben das Risiko, an Herz-Kreislauf-Versagen zu sterben. Das Team um Michael Delp von der Florida State University in Tallahassee (USA) führt das Phänomen auf den Aufenthalt außerhalb des Erdmagnetfeldes zurück, das einen erheblichen Teil der kosmischen Strahlung von der Erdoberfläche fernhält. Mehr...
Garching/London  28.07.2016 10:30 Uhr

Doppelsternsystem: Weißer Zwerg grillt Roten Zwerg

AR Scorpii Astronomen haben ein ungewöhnliches Doppelsternsystem entdeckt. Das Duo im Sternbild Skorpion besteht aus einem Roten Zwergstern und einem Weißen Zwergstern, der seinen roten Begleiter mit energiereicher Strahlung röstet. Mehr...
Tübingen  27.07.2016 20:33 Uhr

Neue Antibiotika-Klasse entdeckt - in der Nase!

Nase Ausgerechnet in der menschlichen Nase haben deutsche Forscher ein neues Antibiotikum entdeckt. Der Stoff mit dem Namen Lugdunin tötet Laborbefunden zufolge auch Bakterienstämme, die gegen andere Antibiotika resistent sind. Mehr...
Nottingham  26.07.2016 21:28 Uhr

Auch Klonschafe können im Alter gesund sein

Geklonte Schafe Geklonte Schafe können normal altern. Sie erleiden nicht zwangsläufig dasselbe Schicksal wie Klonschaf Dolly, das früh Gelenkbeschwerden bekam und im Alter von sechs Jahren wegen einer Lungenentzündung eingeschläfert werden musste. Mehr...
Barcelona  25.07.2016 19:38 Uhr

Zika-Baby mit Hirnschäden in Spanien geboren

Gelbfiebermücke Erstmals ist in Spanien die Geburt eines Zika-infizierten Babys mit Hirnschädigung bekannt geworden. Es handele sich um den ersten Fall eines Neugeborenen mit der vom Zika-Erreger verursachten Mikrozephalie in Europa, sagte der Leiter der Neonatologie-Abteilung des Krankenhauses, Félix Castillo, am Montag Nachrichtenagentur efe. Mehr...
Düsseldorf  25.07.2016 17:48 Uhr

Ganz frühe Lebewesen liebten es heiß

Lebewesen Die gemeinsame Urform der heutigen Lebewesen ernährte sich von Gasen und liebte es heiß. Das haben Forscher vom Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf nach mehrjährigen genetischen Studien herausgefunden. Mehr...
Wellington  25.07.2016 11:21 Uhr

Neuseeland will Ratten und andere Arten bis 2050 ausrotten

Ratte in Berlin Neuseeland will in gut 30 Jahren rattenfrei sein. Auch Wiesel und die Beutelrattenart Opossum sollen bis 2050 ausgerottet werden, wie die Regierung am Montag mitteilte. Diese von Siedlern eingeschleppten Arten bedrohen die heimische Fauna. Mehr...
Groß Pampau  24.07.2016 09:23 Uhr

Spektakulärer Fund: Eine Robbe aus dem Urmeer

11 Millionen Jahre alte Robbenknochen gefunden Eine Gruppe von Hobby-Paläontologen hat ein schätzungsweise elf Millionen Jahre altes Robben-Skelett in einer Kiesgrube nördlich von Hamburg ausgegraben. Der Fund in Groß Pampau sei eine kleine Sensation, sagte Grabungsleiter Gerhard Höpfner bei der Vorstellung des Fundes. Mehr...
London/Durban  23.07.2016 10:11 Uhr

EU empfiehlt Zulassung von Medikament zur HIV-Prophylaxe

HIV-Prophylaxe in Deutschland gefordert Die europäische Arzneimittelbehörde Ema hat die Zulassung eines Medikaments zur HIV-Prophylaxe empfohlen. Durch die tägliche Einnahme von „Truvada” könnten Menschen das Risiko einer HIV-Infektion senken, erklärte die in London ansässige Behörde. Mehr...