Zukunft von Palla Creativ gesichert

Von: -bst-
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Zukunft des krisengeschüttelten Aachener Textil-Unternehmens Palla Creativ ist vorerst gesichert. Die Becker Textil GmbH aus Aachen steigt bei der Fabrikationsstätte im Stadtteil Niederforstbach ein.

Die beiden Palla-Creativ-Geschäftsführer Peter Recker und Christoph Königs übernehmen diesen Traditionsstandort als „Management buy out” rückwirkend zum 1. August.

Damit ist das Insolvenzverfahren erfolgreich abgeschlossen worden. Die zuletzt dort tätigen 170 Mitarbeiter behalten ihren Arbeitsplatz. Die Palla-Creativ-Niederlassung im sächsischen St. Egidien wird aufgegeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert