Aachen/Berlin - RWTH ausgezeichnet als Gründerhochschule

RWTH ausgezeichnet als Gründerhochschule

Letzte Aktualisierung:

Aachen/Berlin. Die RWTH Aachen ist im Hochschulwettbewerb „Exist Gründerkultur – Die Gründerhochschule“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für ihr Konzept zum Aufbau einer Gründerkultur ausgezeichnet worden.

In den nächsten fünf Jahren stehen nun bis zu 3,5 Millionen Euro zur Umsetzung der Strategie zur Verfügung. Kern des Antrags ist der systematische Ausbau der Gründungsförderung und die Schaffung eines integrierten Transfer- und Gründerzentrums. Dieses soll alle Leistungen von der Ideenfindung, über die Beratung bis hin zur Finanzierung und Nachgründungsbetreuung aus einer Hand bieten. Darüber hinaus sollen die Fakultäten eng in die Gründungsförderung integriert werden

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert