PR-Agenturen Ketchum und Pleon fusionieren

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf/London. Die PR-Agenturen Ketchum und Pleon schließen sich zusammen. So soll eine der weltweit führenden Kommunikationsberatungen entstehen, wie die Unternehmen am Dienstag mitteilten.

Unternehmenszentrale ist New York, neuer europäischer Hauptsitz soll Düsseldorf werden. Weltweit werden in 66 Ländern mit 103 Büros mehr als 2000 Mitarbeiter für die neue Kommunikationsberatung tätig sein. Mit dem Zusammenschluss will Pleon den Angaben zufolge seine Position als europäischer Marktführer ausbauen. Das neue Unternehmen wird global unter der Marke Ketchum und in Europa einheitlich als Ketchum Pleon auftreten.

Ketchum wurde 1923 gegründet und gilt als Markführer im Bereich Marken- und Unternehmenskommunikation. Pleon ist Europas führende Agentur für Kommunikationsberatung. Das Unternehmen kombiniert globale Reichweite mit lokaler Erfahrung. Pleon ist nach eigenen Angaben Europas führende Agentur für Kommunikationsberatung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert