Mitarbeiter als Botschafter der Marke

Von: Kö
Letzte Aktualisierung:
marketbild
Weltweiter Ansatz: Dirk Schwarze, Leiter der Abteilung Marketing-Kommunikation bei der Lufthansa. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Die Deutsche Lufthansa hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt. In den nächsten Jahren will sie in Europa von Platz drei auf Rang eins aufsteigen; sie will ihr globales Angebot und ihren Weltmarktanteil ausbauen. Gleichzeitig versucht sie sich als Vollsortimenter im Premiumbereich zu behaupten und dabei selbstständig zu bleiben.

Welche Rolle in diesem Konzept dem Marketing zukommt, erläuterte Dirk Schwarze den Teilnehmern des Marketing-Clubs Aachen (MCA), die sich im Zeitungsverlag Aachen (ZVA) getroffen hatten. Dort begrüßte sie ZVA-Geschäftsführer Andreas Müller, der bei dieser Gelegenheit gleich dem MCA beitrat.

Schwarze, Leiter Marketing-Kommunikation der Lufthansa, geht davon aus, dass sich die Zahl der Fluggäste in den nächsten 15 Jahren verdoppeln werde . Gleichzeitig bestimme ein knallharter Verdrängungswettbewerb bei sehr geringen Gewinnmargen den Markt. Vor diesem Hintergrund räumt Schwarze einem umfassenden Marketing eine besondere Rolle ein. Weltweit solle dem Kunden die Marke Lufthansa bekannt gemacht werden.

Er solle sie verbinden mit Werten wie Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit, Preiswürdigkeit und Innovation. Dabei müsse der Markenauftritt einheitlich erfolgen, wobei es regionale Besonderheiten gebe. Ziel der weltweiten Kampagne sei trotz dieser Akzente immer ein hoher Wiedererkennungswert - das reiche selbst bis zur Begleitmusik in Werbespots.

Perfektes Marketing müsse auch hörbar sein. Der wichtigste Faktor bei allen Marketing-Bemühungen sei aber der Mitarbeiter, der in seinem Verhalten „die Marke lebt”. Deshalb hat die Fluglinie eine eigene „Brand Academy” eingerichtet, wo sämtliche Flugbegleiter als „Marken-Botschafter” geschult werden. Durch diese weltweit gelebte Markenstrategie will die Lufthansa, die im vergangenen Jahr den renommierten Deutschen Marketing-Preis erhalten hat, konsequent ihre Flughöhe halten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert