Kurzarbeit im Daimler-Transporterwerk in Düsseldorf

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf/Stuttgart. Der Autobauer Daimler schickt auch seine Beschäftigten im Transporterwerk in Düsseldorf in die Kurzarbeit.

Für 6100 der 7500 Mitarbeiter gelte die Maßnahme, sagte eine Sprecherin am Freitag in Stuttgart.

Für Februar sei die Kurzarbeit bereits vereinbart, für März und April beantragt worden.

In Düsseldorf wird der Mercedes-Benz Sprinter gefertigt. Insgesamt arbeiten nach Angaben der Sprecherin damit rund 50.000 Daimler- Beschäftigte an den deutschen Standorten kurz.

Die Homepage wurde aktualisiert