Handel so optimistisch wie seit zehn Jahren nicht mehr

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Dank der unerwartet starken Konjunkturerholung blickt der deutsche Einzelhandel so optimistisch in die Zukunft wie seit zehn Jahren nicht mehr.

Das geht aus einer am Donnerstag vom Handelsverband Deutschland (HDE) in Düsseldorf vorgestellten Branchenumfrage hervor. Danach rechnen 44 Prozent aller Unternehmen für das zweite Halbjahr mit einer Verbesserung ihrer Geschäftslage, 39 Prozent rechnen mit stabilen Umsätzen, nur 17 Prozent mit Rückschlägen im Geschäft.

Angesichts der positiven Entwicklung erhöhte der HDE auch seine Umsatzprognose für das laufende Jahr. Rechnete der Verband bislang lediglich mit Umsätzen auf Vorjahreshöhe, so geht er nun von einem Umsatzplus von 1,5 Prozent aus. „Ende des Jahres könnte der Einzelhandel also einen guten Teil des Umsatzverlustes aus dem Vorjahr (minus 2 Prozent) wieder aufgeholt haben”, sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Allerdings sei dies nicht viel mehr als eine Rückkehr zur Normalität.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert