Düsseldorf - Genossenschaftsbanken trotzen Finanzkrise mit Wachstum

Genossenschaftsbanken trotzen Finanzkrise mit Wachstum

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die Genossenschaftsbanken im Rheinland und in Westfalen zeigen sich mit dem Vorjahr trotz Finanzkrise zufrieden. Die Bilanzsumme der 214 Institute legte gegenüber 2007 um 6,9 Prozent auf 164,2 Milliarden Euro zu.

Das berichtete der Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsverband (RWGV) am Donnerstag in Düsseldorf. Die Kundeneinlagen stiegen um 5,1 Prozent auf 70,4 Milliarden Euro.

Allein im letzten Quartal 2008 seien mit Aufkommen der Finanzkrise fünf Milliarden Euro bei den Volks- und Raiffeisenbanken angelegt worden, hieß es. Auch verbuchten die Kreditinstitute mehr Neukunden im Kreditgeschäft. Ende 2008 beliefen sich die Forderungen der Banken auf 58,4 Milliarden Euro - 2,3 Prozent mehr als Ende 2007.

„Bei uns gibt es keine Kreditklemme”, sagte RWGV-Vorstandschef Hans Pfeifer. Auch der Rückgang des Betriebsergebnisses nach Bewertung auf 0,48 (0,72) Prozent der durchschnittlichen Bilanzsumme entspreche angesichts der historischen Marktverwerfungen noch einem „vergleichsweise guten Niveau”.

Zur anstehenden Fusion ihres Zentralinstituts, der Düsseldorfer WGZ-Bank, mit der DZ-Bank sagte Pfeifer, der Zusammenschluss solle möglichst auf genossenschaftlichem Weg ohne staatliche Hilfe auf den Weg gebracht werden. Es handele sich nicht um eine „Notfusion”. Es sei „bemerkenswert”, mit welcher Schnelligkeit die Fusion trotz Finanzkrise vollzogen werde.

Der Fusionsvertrag soll im April unterschrieben und im Juni auf den Hauptversammlungen beider Institute abgesegnet werden. Die beiden Banken wollen sich dann Mitte des Jahres rückwirkend zum 1. Januar zusammenschließen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert